CHINA

My little China of Terminators

  • Farbe: Weiß-gestromt
  • Geboren am 22. Jänner 1997 – gestorben 20.04.2010

Vater: Professor
Mutter: Bea

Mein größter Wunsch als ich ein Kind war, war einen eigenen Hund zu besitzen!! Meine Eltern hielten nicht sehr viel von diesem Gedanken.

Doch 1997 erfüllte ich mir endlich meinen Wunsch!!Durch meine Schwester lernte ich einen Züchter kennen und bald darauf beschloss ich mir einen Hund zuzulegen.

Als China einen Tag alt war lag sie schon in meiner Hand und ich verliebte mich sofort in die kleine Maus mit dem Punkt auf dem Kopf. China gehört zwar zu den „bösen“ Kampfhunden, hatte aber kein Problem als unsere erste Katze Emotion zu uns zog.

Mittlerweile ist zwischen Hund und Katze eine so enge Bindung entstanden, dass keiner mehr ohne den anderen kann.

Am 20.04.2010 musste ich meine süsse Maus ziehen lassen, gefangen in einem Körper den sie nicht verdient hatte. Nun ist sie erlöst und funkelt mich jede Nacht am Himmel an. Ruhe in Frieden mein funkelnder Stern. Ich werde dich immer im Herzen tragen und bin dankbar, dass du 13 Jahre lang an meiner Seite gestanden hast.